ohne Barrieren, ohne Genre, ohne Grenzen. Schreiben nur des Schreibens Willen, abseits persönlich gehegter Vorlieben und Blockaden. Ausgehend von dem Gedanken, dass jeder fühlt, was er denkt. Getrieben von dem Wunsch, frei zu sein. Wir sind hier, um zu schreiben.

Wir schaffen Platz für unsere Gedanken. Jene, die wir teilen und vervielfältigen. Ohne gesetzte Barrieren und mit viel Wahrheit in der Tastatur setzen wir uns auseinander - mit den großen Worthülsen unserer Zeit. Wir füllen sie mit Leben. Wir fühlen sie aus. Ohne den wahren, den großen Anspruch wollen wir zurückfinden, zum Frei sein, zum freien Schreiben, zum freien Denken. Zusammengefasst in einem regelmäßig erscheinenden Endprodukt: kraftausdruck.

Wir schreiben...
Vorschau
 
 
Rückblick

Neuigkeiten abonnieren

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind angemeldet.

Gezwitscher 
und andere Neuigkeiten